Ihre 5-Sterne-Auszeit in Südtirols Süden
Unverbindliche Anfrage
Home > Natur & Kultur > Kultur > Ausflugsziele

Die Sehenswürdigkeiten in Südtirol

Lohnende Ausflüge mit Start in Südtirols Süden



Südtirols Süden ist ein idealer Ausgangspunkt, um die reiche Kultur- und Naturwelt, die Sehenswürdigkeiten in Südtirol sowie die der südlicher liegenden Regionen Italiens zu entdecken. Binnen kürzester Zeit schlürfen Sie einen Cappuccino auf der Piazza Bra in Verona oder genießen einen Apfelstrudel in der Berghütte mit Blick auf den Schlern.

Sehenswürdigkeiten in Südtirol und anderen Regionen Italiens

Rund um das Thema Wein

Eine Weinbergführung mit dem Winzer persönlich, ein Besuch im Südtiroler Weinmuseum oder eine Weinrundfahrt zu den malerischen Weindörfern Terlan, Andrian, Eppan, Kaltern, Tramin, Kurtatsch, Margreid, Kurtinig, Salurn, Neumarkt, Montan und Auer sind ein Muss in jedem Urlaub in Südtirols Süden.  

Unser Tipp: Mieten Sie das Weinegg-Cabrio und fahren Sie bei strahlendem Wetter die Südtiroler Weinstraße entlang. 

Rittner Hochplateu

Das aussichtreiche Hochplateu oberhalb von Bozen kann mit der historischen Schmalspurbahn erreicht werden, die Sie nach Klobenstein führt. Sie zählt ganz klar zu den Sehenswürdigkeiten in Südtirol so wie auch die Kommende Lengmoos oder die Erdpyramiden auf dem Ritten.

Sarntal

In einem der urigsten Täler Südtirol besuchen Sie das Sarner Latschenkieferbad, das Kirchleins St. Nikolaus am Durnholzer-See mit Freskenzyklus oder besichtigen das „Sarner Gschick“ wie Schnitzereien und Stickereien in einem traditionellen Betrieb.

Dolomiten-Rundfahrt

Der Inbegriff von Sehenswürdigkeiten in Südtirol sind die Dolomiten, UNESCO-Welterbe. Ein Tagesausflug dorthin lohnt sich allemal, auch für Nicht-Wanderer. Sie fahren entweder von Auer in Richtung Cavalese, Canazei oder von Bozen-Nord aus ins wildromantische Eggental und vorbei am schönen Rosengarten. Sie fahren vorbei am Karersee und kurz vor dem Karerpass am Fuße des Rosengartens in Richtung Karerpass und Canazei. Nun biegen Sie entweder nach links hinauf zum Sellajoch (2.180 m) und hinunter ins Grödnertal (1.500 m) oder nach rechts hinauf zum Pordoipass (2.240 m), hinunter nach Arabba (1.600 m), hinauf zum Campolongopass (1.875 m) und hinunter nach Corvara (1.550 m), hinauf zum Grödnerjoch (2.120 m) und hinunter ins Grödnertal. Vom Grödnertal geht es über Waidbruck zurück nach Südtirols Süden.

Seiser Alm

Die größte und wohl eindrucksvollste Hochalm Europas ist allemal einen Ausflug wert. Ob begeisterter Gipfelerklimmer oder unterwegs mit der Familie, hier ober findet jeder die passende Route für sich. Die weiten Almwiesen umrahmt von einmaliger Dolomitenkulisse gehören zu den Sehenswürdigkeiten in Südtirol. Anfahrt über Bozen, Blumau, Völs und Seis. Mit der Bahn geht es hinauf auf die Seiser Alm.

Trento/Trient

Über die Autobahn erreichen Sie in knapp einer Stunde die zauberhafte Stadt Trient mit den Highlights Domplatz, Via Belenzani, Via Manci und Castello del Buonconsiglio mit Museum.

Gardasee

Ein Tag am Gardasee und das romantische Italien erkunden. Entweder Sie suchen sich Ihren Favoriten unter den typischen italienischen Städtchen aus und verbringen dort Ihren Tag oder aber Sie unternehmen eine geführte Rundfahrt mit uns, wobei Sie ein Bus ab Rovereto nach Torbole und Riva fährt, dann geht es weiter mit dem Schiff nach Malcesine oder Limone, in Malcesine findet eine Besichtigung des Schlosses statt, Heimfahrt ab Malcesine bzw. Limone.

Verona

Die Stadt von Romeo und Julia besichtigen, shoppen und Dolce Vita schnuppern. Zu den Höhepunkten zählen die Arena, das Haus und die Grabstätte von Julia, die Piazza dei Signori und Piazza Erbe, das Castelvecchio mit Museum und andere Sehenswürdigkeiten mehr. Im Sommer finden die legendären Opernfestspiele in Verona statt. Gerne organisieren wir Karten und Transfer für Sie!

Venezia/Venedig

Dieser Tagesauflug führt Sie in die sagenhafte Lagunenstadt, die Sie über die Autobahn und dann am besten per Schiff erreichen. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen der Markusplatz, der Dogenpalast, die Basilika und die Rialtobrücke.

Geopark Bletterbachschlucht – der Grand Canyon Südtirols

Auf einer Strecke von rund acht Kilometern erstreckt sich der bis zu 400 Meter tiefe Canyon, der zu einer Zeitreise durch die Jahrmillionen der Erdgeschichte einlädt. Der Bletterbach zählt deshalb zu den Sehenswürdigkeiten in Südtirol, da  er einst über 10 Millionen Tonnen Gestein abtrug und ins Etschtal verfrachtete – in den unversehrten Gesteinsschichten kann nun geblättert werden wie in einem Buch. Der Gesteinsaufbau lässt auf die Entstehung, das Klima und die Umweltbedingungen vor etwa 250 Millionen Jahren schließen.
Außerdem fand man Saurierspuren in den Schichten des Grödner Sandsteins. Gut erhaltene Abdrücke von Pflanzenteilen und zahlreiche Fraß- und Wühlspuren geben Aufschluss über die Pflanzenwelt und das Bodenleben der damaligen Zeit. Zudem wurden Fossilien von Muscheln, Schnecken oder Kopffüßern gefunden, die im Geopark in Aldein/Radein zu sehen sind.

Therme Meran

Die wunderschöne Therme Meran ist eine der vielen Sehenswürdigkeiten in Südtirol. Hier finden Sie erstklassige Wellness auf allen Ebenen eines einzigartigen Gebäudes.

Weihnachtsmärkte in Südtirol

Besonders idyllische Sehenswürdigkeiten in Südtirol sind die Weihnachtsmärkte, die Ende November ihre Tore öffnen. Hier kommt bei hausgemachtem Glühwein und Gebäck, untermalt von sanften Klängen und Düften, weihnachtliche Stimmung auf. Sehenswert ist auch die ausgestellte Handwerkskunst an den Ständen – die liebevoll hergestellten Schmuckstücke, Skulpturen, Pantoffeln und Strickwaren stehen auch zum Verkauf. 

Gerne organisieren wir geführte Touren und Ausflüge in Südtirol und nach Verona, Venedig oder an den Gardasee für Sie.